Lets-Grow

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
12 Tonnen 22.05.2011

So liebe Besucher,

es nimmt langsam Form und Gestalt an.
Die Gurken beginnen zu wachsen, die ersten Radies wurden geerntet, und der Kohl hat sich an die Sonne gewöhnt.

Vorzucht in der Wohnung hat halt auch Nachteile :-)

Beet1:

Radies und Gurken

Porree und Tillsalat

Die Roten Rüben wachsen gemütlich weiter...

Beet2:

Radiessorte "Eiszapfen"

Mais findet es auch toll

Wie bereits angesprochen, wurde der erste Schwung Freiland-Radies geerntet:

Karotten

Kohl

Fazit:
Die Woche war nicht schlecht, und langsam beginnt man zu merken das es Sommer wird.
Tage werden länger, aber ab und an packt es das Wetter nochmal und es wird kalt und regnet, so wie heute Zwischenzeitlich.

Die Pflanzen nehmen das so hin und wachsen einfach.
Vlies werde ich erstmal nicht mehr verwenden, da unter dem Vlies sich Trauermücken angesiedelt haben.

Auch sind die "frühen" Radiesssorten bei mir später als die "Riesenbutter"